· 

MANDELHÄHNCHEN

 

Hello again!

Ich bin etwas verspätet mit dem Rezept, aber besser spät als nie, oder?

Hab`s irgendwie einfach nicht vorher geschafft. Ferien, eine Horde Kinder usw...

Dafür habe ich jetzt etwas wirklich mega Feines für Euch. Wenn Ihr Hähnchenschenkel mögt und gerne mit Gewürzen spielt, dann solltet Ihr Euch dieses Rezept auf keinen Fall entgehen lassen.

Es ist echt eine Geschmacksexplosion und schnell und einfach zubereitet.

Also... drauf! Nomnomnom!

 

 

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
  • ein Stück frischer Ingwer (ca 4cm), geschält und gerieben
  • 6-7 EL Olivenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 200ml Rahm (Sahne)
  • 50g Mandeln ohne Haut, fein gehackt
  • 1 EL Koriander, gemahlen
  • 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Piment, gemahlen
  • ein halber TL Kurkuma. gemahlen
  • 2 TL Fleur de Sel
  • 250ml Wasser
  • 2 Zweige Koriander, gehackt

 

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer hohen Pfanne oder einer Kasserolle erhitzen
  • Zwiebel, Ingwer und Lorbeerblätter darin anbräunen
  • die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und in der Öl-Gewürz-Mischung von allen Seiten ca 10 min anbraten
  • die restlichen Gewürze mit dem Fleur de Sel und 100ml Wasser aufkochen und einige Minuten eindicken lassen
  • weitere 150ml Wasser dazugiessen, und 20min köcheln lassen
  • die gehackten Korianderblätter zur Sauce geben (ein paar zum Garnieren aufheben) und gut vermengen
  • die gehackten Mandeln und die Sahne mischen und zum Fleisch geben
  • mit dem restlichen Koriander und Mandelblättchen garnieren und servieren

Wir haben dazu Reis gegessen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0