· 

BLONDIES

 

Brownies mag doch wirklich fast jeder, oder? Die gehen immer, sind schnell gemacht und sooo lecker. Aber habt ihr schon mal probiert, das ganze mit weisser Schokolade zu machen? Also als richtige Schokolade mag ich die Weisse viel lieber, in der gebackenen Version finde ich beide mega fein. Probiert es doch mal aus und entscheidet euch... Team "blond" oder Team "brown"? :-)

 

 

Zutaten (für ein kleines Backblech oder Form, ca 20x25cm):

  • 100g weisse Schokolade
  • 180g Butter
  • 2 Päckle Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 80g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 200g Mehl

 

Zubereitung:

  • als erstes die Schokolade mit der Butter zusammen über einem Wasserbad schmelzen
  • in einer anderen Schüssel die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
  • die Butter-Schoko-Masse zu der Eier-Masse dazugeben und gut unterrühren
  • Mehl und Backpulver miteinander vermischen und auch zu der restlichen Masse geben - gut verrühren
  • anschliessend den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 180Grad Umluft ca 20 Minuten backen, Stäbchentest machen! Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, sind sie fertig!
  • nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen
  • nach Wunsch noch etwas Schokolade schmelzen und die Blondies damit besprenkeln

 

Wer mag, kann auch noch weisse Schokostückchen (backfeste) oder Macadamianüsse in den Teig geben, schmeckt auch sehr lecker!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0